Navigation

Service-Menü

Schriftgröße

Farbkontrast

Hauptmenü


ASK-Dienstleistungen für Mensch & Büro

Adresse

Koenenstraße 13
52349 Düren

Tel.: 02421 – 2241067
       02421 – 2241069

mail@ask-dienste.de
www.ask-dienste.de

Ansprechpartner

Andrea Siebert-Kortyka

Funktion / Berufsbezeichnung

Inhaberin

Arbeitsgebiet

  • Organisationsberatung
  • EDV
  • Coaching (zertifiziert nach DBVC e.V., oezpa GmbH, Erftstadt)
  • Konfliktmanagement / Mediation in Betrieb + Organisation

Angebote für Sehgeschädigte

  • Integration am Arbeitsplatz durch optimierte Arbeitsplatzgestaltung / Organisation
  • EDV-Schulung am Arbeitsplatz
  • Projektarbeit an Förderschulen zur Erweiterung der Chancengleichheit für das Berufsleben
  • 10-Finger-Tastaturschreiben nach der beschleunigten Lehr- und Lernmethode - Ganzheitliches Lernen
  • Coaching zur Kommunikations- und Teamentwicklung
  • Führungs-/ Einzelcoaching
  • Jobcoaching
  • Konfliktmanagement / Mediation am Arbeitsplatz


Berufsförderungswerk Düren gGmbH

Adresse

Karl-Arnold-Str. 132 - 134
52349 Düren

Tel.: 02421 - 5 98-0
Fax: 02421 - 5 98-190

info@bfw-dueren.de
www.bfw-dueren.de

Ansprechpartner

Hans-Michael Heiser

Funktion / Berufsbezeichnung

Zentraler Ansprechpartner

Arbeitsgebiet

Berufliche Rehabilitationseinrichtung für blinde und sehbehinderte Menschen. Im Berufsförderungswerk Düren werden alle Hilfen zur beruflichen Integration und Reintegration angeboten.

Angebote für Sehgeschädigte

Neben individueller Beratung ggf. durch unsere Psychologen, qualifizierter Ausbildung, passgenauer Weiterbildung, optischer und technischer Hilfsmittelberatung bietet das Berufsförderungswerk auch Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche und Arbeitgeberberatung.

Bemerkungen

Außerdem bieten wir die Beratung mit vergrößernden Sehhilfen und Mobilitätstraining auch für den privaten Bereich.



Integrationsfachdienst (IFD) für blinde und sehbehinderte Menschen

Adresse

Lupusstraße 22
50670 Köln

Tel.: 0221 - 2943-0
Fax: 0221 - 2943-500

info@ifd-sehen.de
www.Ifd-sehen.de

Ansprechpartner

Veronica Bohé
Birgit Groh
Birgit Morgen

Funktion / Berufsbezeichnung

Integrationsberater/in für blinde und sehbehinderte Menschen
Träger: BSVN e.V.

Arbeitsgebiet

Beratung und Informationen für Arbeitgeber:

  • zur Leistungsfähigkeit sehgeschädigter Menschen am Arbeitsplatz
  • bei Umsetzung, Schulungen
  • über Fördermöglichkeiten
  • bei der Bereitstellung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • bei der Beratung technischer und finanzieller Hilfen

Angebote für Sehgeschädigte

Beratung und Information für Arbeitnehmer:

  • Berufsberatung/Praktika bei Schülern
  • bei der Arbeitsplatzausstattung
  • für Mobilitätstraining
  • bei der beruflichen Neuorientierung, Weiterbildung und Umsetzung
  • bei Wiedereingliederung nach längerer Krankheit
  • bei behinderungsspezifischen Konflikten, sowie in akuten Krisensituationen und bei drohendem Arbeitsplatzverlust

Bemerkungen

Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.




  |  Hilfe